We Love WEIZENSPROSSEN ziehen

Weizensprossen ziehen

Zur Anzucht deiner Weizen Keimsprossen

Wir lieben Weizen Keimsprossen! Weizen ernährt die Welt. Vollgepackt mit Enzymen, Antioxidanten und ein vielfaches mehr an Vitaminen, entfaltet Weizen als Keimsprosse sein Potential wesentlich besser als das Korn selbst. Die Sprossenanzucht gelingt dabei ganz fix und easy zu Hause. Wir verraten dir alles, was du dafür wissen solltest. Los geht’s:

Warum Sprossen ¦ Das richtige Keimgefäß ¦ Gurkengläser upcyceln ¦ Aufzucht ¦ Sprossenhygiene


Sprossen selber ziehen

Warum Weizensprossen ?

Keimsprossen ziehen ist so einfach wie erstaunlich gleichermaßen. Der Verzehr von Pflanzen im Entwicklungsstadium Ihres Keimlings, eröffnet den Zugang zu vielen Zusatzvitaminen, die der Pflanze in späteren Wachstumsphasen verloren gehen. Die anfallenden sekundären Pflanzenstoffe im Keimprozess steigern die gesundheitliche Wirkung. Es lohnt sich also das gesunde Superfood zu züchten. Und es braucht gar nicht viel dafür: Ein Keimgefäß, ein wenig Wasser, ein heller Ort und ein wenig Zuwendung. In nur 5-7 Tagen sind deine Vitalstoff-Wunder erntereif.


Das richtige Keimgefäß fürs selbst ziehen

Das richtige Keimgefäß fürs selbst ziehen

Deine Weizensprossen kannst du auf vielfältige Weise kultivieren. Erfahrungsgemäß bietet ein Keimsprossenglas (min. 10 cm tief) aber die meisten Vorteile. Zunächst kannst du es einfach säubern und sterilisieren. Ein luftdurchlässiger Verschluss schenkt deinen Sprossen genügend Sauerstoff im Wachstum und sorgt dafür, dass das Wasser im Glas (auf den Kopf gestellt) gut abtropfen kann. So entsteht ein sprossenfreundliches und zugleich schimmel- und bakterienfeindliches Mikroklima. Möchtest du das gesunde Mircogreen deiner Weizen Keimsprossen kultivieren, solltest du das Saatgut in einer Keimschale auf Substrat anziehen.


Sprossenglas selbst machen!

Auch benutzte Marmeladen- oder Gurkengläser können einfach wiederverwendet werden und stehen gekauften Keimgläsern in Nichts nach. Ausgekocht und gut gereinigt kannst du sie mit etwas Gaze-Stoff oder einem Wäschesack aus dem Drogeriemarkt abdecken. Ein Haushaltsgummi verschließt das Ganze sicher.


Weizensprossen ziehen Tag 0-1

Weizensprossen ziehen Tag 0-1:

Ein bis zwei Esslöffel LOVEPLANTS Weizensprossen-Saatgut genügen zur Anzucht. Spüle deine Weizen Keimsprossen Saat gründlich mit klarem Wasser ab. Im Teesieb können sie anschließend abtropfen. Fülle dein Keimglas bis zur Hälfte mit sauberem Wasser auf und lasse deine Samen etwa 10 Stunden einweichen. Im Anschluss das Wasser abgießen und deine Samen erneut gründlich säubern: Wasser einschenken, Glas gut schütteln, abgießen und im schrägen Stand kopfüber abtropfen lassen. An einem hellen Standort ohne direktes Sonnenlicht keimen deine Weizensprossen nun bei etwa 20 Grad.

Weizensprossen ziehen Tag 2:

Weizensprossen ziehen Tag 2:

Die ersten Keimlinge sprengen den Kern. 2-3 mal täglich solltest du deine zarten Pflänzchen nun (wie an Tag 1) spülen.

Weizensprossen ziehen Tag 3-7

Weizensprossen ziehen Tag 3-7

Setze deine Sprossen-Spülung wie gewohnt fort.

  • Letzter Tag:

Dein Super-Food von der Fensterbank ist nun ausgereift und bereit zur Ernte. Saftiges Weizen-Microgreen lässt sich ab Tag sechs ernten. Täglich wässern nicht vergessen.         

  • Verzehr

Gut gewaschen kannst du deine Weizensprossen nun erntefrisch und roh genießen. Kühlschrank oder Kühltruhe mindern den Geschmack, sowie den Nährstoffgehalt und die gesunden Inhaltsstoffe deiner Sprossen.

  • Hmmmm…

Weizen Keimsprossen schmecken toll im Salat oder als Brotbeilage. Auch als Füllung von Paprika, Tomaten und Zucchini sind sie sehr schmackhaft.


Sprossenhygiene

Küchenhygiene ist unerlässlich für die Anzucht gesunder Sprossen. Meide Bakterien wo es nur geht. Koche deine Keimgläser nach der Ernte gewissenhaft aus und nutze separate und saubere Spülutensilien zur Reinigung. Ein Lagerplatz neben Fisch und Fleisch ist ebenso ungünstig wie die Ablage im Spülbecken oder auf benutzten Handtüchern. Und nicht vergessen – Sprossen immer nur frisch auf den Tisch! Vertrau deiner Nase: Ein frischer würziger Duft kennzeichnet gesunde Sprossen. Ein muffiger Geruch weist auf Schimmel und Bakterien hin. Befördere deine Sprösslinge dann ohne zu zögern in den Biomüll.

Do everything with love!

Wir wünschen dir viel Freude bei der Aufzucht deiner Weizen Keimsprossen! Und nicht vergessen – Die Liebe und Fürsorge, die du in deine Pflanzen investierst, bekommst du auf dem Teller zurück!

 LovePlants – Sow it. Grow it. Love it.