We Love Sonnenblumen anbauen

Sonnenblumen anbauen

Zur Aussaat und Pflege deiner Sonnenblumen

 Wir lieben Pflanzen! Wir lieben Sonnenblumen anbauen! Vor allem wenn sie in ihren wunderschönen gelb und rot Tönen blühen und viele Insekten mit ihrem Nektarangebot erfreuen. Die großen Pflanzen sind der Eyecatcher schlecht hin, denn schon von Weitem erkennt man die bis zu 2 Meter großen Blumen. Also höchste Zeit für deine eigenen Sonnenblumen! Wir verraten dir alles, was du zum Anbau wissen solltest. Los geht’s:

Aussaat im Haus ¦ Aussaat im Freiland ¦ Pflege ¦ Topfhaltung ¦ Vermehrung


 

Sonnenblumen aussäen

Sonnenblumen aussäen

Man kann Sonnenblumen übers gesamte Jahr im Haus säen und anbauen. Dazu sind Pflanztöpfe aus Zellulose perfekt geeignet, da die zarten Wurzeln ganz leicht die Topfwand durchwurzeln können. Die Keimlinge, zusammen mit dem biologisch abbaubaren Zellulosetopf, kann man einfach in einen größeren Topf umpflanzen und muss sie nicht mehr pikieren. Torffreie Kokoserde hält die Samen feucht und ist ideal für die Aufzucht von Setzlingen.

Für jeden Pflanztopf solltest du nur einen Loveplants Samen verwenden, der dann ca. 1-2 cm tief in die Erde gepflanzt wird. Dadurch erspart man sich selbst und dem jungen Keimling das Pikieren im Nachhinein. Halten die Erde während des gesamten Keimprozesses so feucht, wie einen ausgedrückten Schwamm. Mit einer Kugelbrause oder einem Blumensprüher kannst du die Samen behutsam gießen, ohne sie wegzuspülen.

Wenn du planst, deine Sonnenblumen später ins Freiland umziehen zu lassen, solltest du mit einer Vorkultivierung im Innenbereich beginnen. Wir empfehlen die Aussaat von März bis April. Nach 1 – 2 Wochen bei 15 – 20 °C keimen dann die ersten Sonnenblumensamen. Wenn deine Sprößlinge das 2. Blattpaar gebildet haben, benötigen Sie einen größeren Topf. Sobald keine Fröste zu erwarten sind, können deine Sonnenblumen nach draußen ins Beet oder in den Garten umziehen.

Sonnenblume aussaat im Freiland

Eine direkte Freilandsaat ist nicht empfehlenswert. Erst wenn die Temperaturen steigen und es nicht mehr friert sollten deine vorgezogenen Jungpflanzen mit 30-40 cm Pflanzabstand einen sonnigen, warmen Platz im Außenbereich bekommen.


 

Sonnenblume pflegen

Sonnenblumen pflegen

Deine Sonnenblumen wachsen gerne in lockerer, nährstoffreicher Erde. Diese kannst du vor dem Einsetzen deiner Blümchen mit Kompost oder Hornspänen anreichern. Beim Standort sollte man zudem beachten, dass Sonnenblumen einen sonnigen, wettergeschützten Standort in einem Beet, Hochbeet oder im Topf benötigen, der ihnen viel Platz zum Wachsen lässt. Mit ihrer Wuchshöhe von bis zu 2 Metern, braucht deine Pflanze ausreichend Platz sowie genügend Wasser. Besonders in warmen Sommerperioden sollten sie deshalb großzügig gegossen werden. Auch die Verwendung einer Staudenstütze wird sich positiv auf deine Pflanze auswirken. 

Sonnenblumen im Topf pflegen

Ein großes Pflanzgefäß zwischen 18 Litern und 30 Litern mit Löchern im Unterboden und einer Drainage (Tonscherben oder Steine) sind notwendig um deine Sonnenblume im Topf zu ziehen. Verwende am besten Bio Komposterde. Stütze deine Pflanzen mit Rankhilfen. Wässere und dünge deine Pflanze regelmäßig. Beim Düngen empfehlen wir die Sonnenblumen alle 1-2 Wochen mit Brennnesseljauche oder Bio Blumendünger zu gießen.


 

Sonnenblume vermehren

Sonnenblumen vermehren

Nach der Blüte verbleibt der Blütenstand an der Pflanze, da die Samen dort weiter reifen. Samen, die auf Pflanzen reifen, können auch mit durchlässigem Stoff bedeckt werden, um Vögel fernzuhalten. Sobald die Blütenköpfe vollständig trocken sind, können die Sonnenblumensamen geerntet werden. Alternativ kann man auch vogelabweisendes Gewebe auf der Blüte befestigen oder den Kopf nach der Blüte abschneiden und drinnen reifen/trocknen lassen. Bewahre die Samen bis zur nächsten Aussaat an einem trockenen, kühlen, belüfteten und dunklen Ort auf.


 

Do everything with love!

Wir wünschen dir viel Freude bei der Aufzucht deiner Sonnenblume! Und nicht vergessen – Die Liebe und Fürsorge, die du in deine Pflanzen investierst, bekommst du durch ihre wunderschöne Blüten Pracht zurück.

LovePlants – Sow it. Grow it. Love it!